Banner-2016-bunt

 

Zu meiner Person

Nach 16-jähriger Tätigkeit als Fremdsprachensekretärin verspürte ich den Wunsch, meine Begeisterung im Bereich Personal und Pädagogik als Beruf zu leben. Ich entschied mich für einen Richtungswechsel und begann das Studium ‘Lehramt an Grund- und Hauptschulen’ mit dem Schwerpunkt Grundschule an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg, welches ich Ende 2008 erfolgreich abschloss.

Schön während meines Studiums beschäftigte ich mich mit zahlreichen Konzepten ganzheitlicher Heilverfahren und dem Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist. Meine Examensarbeit handelt vom so genannten “Leib-Seele-Problem” und trägt den Titel: “Kraftwerk Gehirn - wie Erfahrungen unsere Gene steuern”. Zu den Inhalten zählen zahlreiche wissenschaftliche Konzepte unter anderem philosophische Ansätze, Hirnforschung, Psychoneuroimmunologie, Quantenphysik und Kinesiologie.

Neben meinem theoretischen Wissen und eigenen Erfahrungen im Bereich der Energiearbeit besuchte ich zahlreiche Seminare in Kinesiologie u. a. am Institut für Angewandte Kinesiologie in Kirchzarten (bei Freiburg). Anfang 2009 entschied ich mich für eine freiberufliche Tätigkeit als Lernberaterin, weil ich beobachtete, dass immer mehr Kinder mit Lernproblemen zu kämpfen haben.

Durch die intensive Arbeit mit den Kindern und Familien in den letzten Jahren rückte auch immer mehr das Eltern-Coaching in den Vordergrund. Meist fruchtet die Lernberatung besser durch den intensiven Austausch mit den Eltern bzw. indem auch die Eltern durch kinesiologische Sitzungen unterstützt werden.

Kinder und Erwachsene durch Einfühlungsvermögen und Energiearbeit bei Lernproblemen, Stresssituationen und ihrer Potenzialentfaltung zu begleiten, bereitet mir sehr viel Freude.

Durch die Beschäftigung mit zahlreichen Konzepten und ständiger Weiterbildung verfüge ich mittlerweile über ein breites Know-how:

Integrative Lerntherapie, EFT, EDU-Kinestetik, 3in1 concepts, Neuro-Meridian-Kinestetik, Farbtherapie, Mentaltraining, Entspannungs- und Visualisierungstechniken.

Für meine Arbeit ‘brenne’ ich, da ich ihren Nutzen am eigenen Leib erfahren durfte.

DSC08135 - Arbeitskopie 2

 

 

 

 

 

Stefanie Marz

An der Eselshaut 9

67435 Neustadt

Telefon

06321/9595945

lernen-marz@gmx.de

 

[Startseite] [Angebotspakete] [Lernprobleme] [Lern-Coaching] [Kinesiologie] [Zu meiner Person] [Workshops] [Veröffentlichungen] [Kontakt] [Impressum]