">
Banner-2016-bunt

 

 

 

Veröffentlichungen

Artikel im ‘Rhein-Neckar-Kind’ (November 2010):

Wenn “Üben” allein nicht hilft - Ursachen für Lernprobleme liegen meist tiefer

Die Antwort auf Lernprobleme bei Kindern lautet meist vorwiegend: mehr Üben, Förder- unterricht oder Nachhilfe. So nimmt fast die Hälfte aller Schüler in ihrer Schullaufbahn einmal private Förderung in Anspruch, die bei vorübergehenden Lernkrisen unterstützen können.

Doch welche Möglichkeiten bleiben, wenn auch die Nachhilfe nicht fruchtet, wenn Lernschwierigkeiten, Ablenkbarkeit und Stress bleiben? Was tun, wenn Buchstaben- oder Zahlendreher, impulsives Verhalten, permanentes Abdriften oder extreme Vor- lieben bzw. Abneigungen in Bezug auf Schulfächer in den Vordergrund treten? Und wie wirkt man negativen Überzeugungen und einem schlechten Selbstbild entgegen, die die Lernmotivation und Lebensfreude nachhaltig beeinträchtigen?

Diese Auffälligkeiten und Lernschwächen haben in der Regel nichts mit der Intelligenz zu tun. Und die Gründe für erhöhte Ablenkbarkeit sind nicht ausschließlich in ungün- stigen Ernährungsgewohnheiten, überhöhtem Medienkonsum oder Bewegungsmangel zu suchen. Die Ursachen liegen meist tiefer: in vielen Fällen wird die natürliche Lernfähigkeit durch emotionale Stressoren gestört. Im Extremfall führt dies dazu, dass das Großhirn einfach “abschaltet”, die Kommunikation zwischen den verschiede- nen Bereichen des Gehirns nicht mehr funktioniert und Lernen dann kaum noch möglich ist.

Hier kann die kinesiologische Lernberatung helfen, die sich an den wissenschaftlichen Erkenntnissen des Erziehungswissenschaftlers Dr. Paul Dennison, Kalifornien/USA orientiert. Anhand des kinesiologischen Muskeltests werden die Ursachen für Lern- blockaden genau analysiert und mit gezielten Körperübungen schrittweise aufgelöst. Der Lernende erhält wieder Zugang zu den bisher verschlossenen Teilen seines Gehirns. Auf ganzheitliche Weise unterstützen die individuell angewandten Techniken wirkungs- voll den Lernprozess sowie die persönliche Talententwicklung und verbessern spürbar die Lebensqualität. Aus anfänglich kleinen Erfolgen werden rasch größere. Das Selbstbewusstsein wächst und damit auch die Lust am Lernen - ein Grundbedürfnis jedes Menschen, das nur ‘verlernt’ wurde.

Stefanie Marz

 

 

 

 

Fotolia_8633102_XS

 

Stefanie Marz

An der Eselshaut 9

67435 Neustadt

Telefon

06321/9595945

lernen-marz@gmx.de

 

[Startseite] [Angebotspakete] [Lernprobleme] [Lern-Coaching] [Kinesiologie] [Zu meiner Person] [Workshops] [Veröffentlichungen] [Kontakt] [Impressum]